Geschichte

Die Andreas Franke Unternehmensgruppe steht in der Tradition ihrer Vorväter Ewald und Franz-Herbert Franke. Besonders Franz-Herbert Franke verhalf der Firma Jacob Jürgensen ab den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts, sich in der Holzbranche fest zu etablieren. Mit dem Engagement seines Sohnes Andreas Franke steht der Name Jacob Jürgensen seit 1996 auch im Bereich Immobilien (seit 2010 unter dem Namen Günther Franke Gruber Bauherren) für das langfristige und verantwortungsvolle Engagement der Familie.

Wandel der Zeit mitgestalten

Die Philosophie der Frankes ist maßgeblich geprägt von den traditionellen Werten hanseatischer Kaufmannsfamilien. Im Laufe der Generationen hat sich die Überzeugung manifestiert: Nur wer langfristig denkt, kann langfristig erfolgreich sein. So konnten die verschiedenen Unternehmungen der Frankes auch Krisenzeiten überdauern und im Wandel der Zeit bestehen.

Tradition der Familie Franke

Auch was Franz-Herbert Franke im Bereich der Seniorenpflege aufbaute, führt heute sein Sohn Andreas Franke fort. Das Berliner Familienunternehmen HPW Seniorenresidenzen wurde in Familie Franke Seniorenresidenzen umbenannt.

Generell gilt für alle Projekte und Bereiche der Andreas Franke Unternehmensgruppe: Traditionelle Werte bilden die Basis jeglichen Engagements.

Aktuelles

Klassikkonzerte bei PFLEGEN & WOHNEN Konzerte junger Künstler der Andreas Franke Akademie bei PFLEGEN & WOHNEN. mehr Infos